Hannover / Jaguar.

Leicht bis mittelschwer angeschiggert stand ich gestern Nacht im Würgeengel und nuckelte an meinem GT. Als ich schließlich pushen gehen musste, fragte ich die beiden Damen auf der Ecke am Tresen, ob es okay wäre, wenn ich mein Glas mal kurz bei ihnen abstellen würde. Die Frau mit dem Knittergesicht sah mich angewidert an. Als ich vom Klo zurück kam, war mein Glas weg und es hieß, die Frau - das sei Maria Schrader. Toll. Maria Schrader. Die Schauspielerin aus Hannover. Ein Jahr jünger als ich - und eine ganz schöne Gesichtsbaracke. Morgen um 17:00 Uhr Fußball-Länderspiel: Remember Russia!


Foto: Who killed Bambi © KvK, 2001

18 Kommentare:

W

Ständig im Würgeengel? Feindliche Übernahme?

Tatü GTexte zur Kunst

Waidwund im Würgeengel
Maria Schrader ist daneben
ich muss Wacholder pushen gehen
in Baracken, in Falten
ich will Chinarinde pullen
aus Gesichtern, aus Gläsern
wie der knittrige Kitz-Killer
ich bleib ihm auf den Fersen

Iris

ich kann diese Leiche nicht mehr sehen...

Baracke Obama

"Herr Doktor, Herr Doktor, ich kann kein Blut sehen!" - "Ja, wieso das denn nicht?!" - "Na, ich bin blind."

Anonym

...ich finde, du gehst definitiv zu weit..was soll denn so ein persönlicher menschenverachtender kommentar??
gesichtsbaracke? kannst du im stehen deinen pimmel sehen?

...soweit dazu....

Kai

Ja, kann ich. Ihr Blick gestern war übrigens weitaus menschenverachtender...

Iris

Ich finde Anonym hat Recht außer das sie in den gleichen Wald hineinruft ... und ich kann die Leiche immer noch nimmer sehen.

hansrohe meint

Maria Schrader spielt zur Zeit im Hamburger ThaliaTheater und hat gestern in den Tagesthemen ein gedicht von Hertha Müller (oder so ähnlich) vorgelesen. Ich glaub, da hat dich der Engel ein wenig zu lange gewürgt!

konstanz

War "menschenverachtend" nicht das Unwort des Jahres 1996?..

Kai

Ja.

Herta BSC Müller

Check this out!

Kai

He, Hans: Der Claus Kleber arbeitet vermutlich mittlerweile auch schon mit Aufzeichnungen (alter Trick!): Es war definitiv die Schrader...

Katja Riemann

Hier noch ein paar Lese-Empfehlungen (es gibt schließlich noch mehr auf der Welt als immer nur euren Günther Krass): "Der Fuchs war damals schon der Jäger", "Der König verneigt sich und tötet", "Heute wär ich mir lieber nicht begegnet", "Der Mensch ist ein großer Fasan auf der Welt", "Die Nacht ist aus Tinte gemacht", "Die blassen Herren mit den Mokkatassen" und natürlich: "Atemschaukel". Ein wenig Intellekt sei aber voraus gesetzt...!

hansrohe meint

War nicht der Kleber sondern der Schleimer (Tom Buhrow) ,bei Kleber hat die Thalbach gelesen. Es gibt ja mittlerweile auch Zugverbindungen von HH nach Berlin..
dein alter BesserWisserKumpel

Kai

"Bei Kleber hat die Thalbach gelesen": Schleichende Verliteraturisierung der heute-Sendung?

hansrohe meint

Na klar, schließlich haben wir den Literatenpott geholt (das Wie ist dabei egal), und statt DJs gibts jetzt Lesungen!
Es lebe die KLITERATUR

RM

Maria Schrader war mir schon immer unsymphatisch.. blöde Kuh, kann noch nicht mal auf das Bier vom Kiez-König aufpassen.
Wenn jetzt jemand "blöde Kuh" und "Maria Schrader" googelt, landet er hier.

Kai

Vielen Dank auch!

 
Clicky Web Analytics