Passierscheinabkommen / Die bleierne Zeit.

Ohlauer Straße © Kai von Kröcher, 2014

















"Bist Du Grieche?" "Ja." "Ich bin Portugiesin, verstehst du?" "Ja." "Verstehst du?" "Ja, hahaha." "Hahaha!" +++ Das Spiel war so scheiße, dass man den Namen der griechischen Nummer 19 auswendig lernte, um auf andere Gedanken zu kommen. Dann ging Costa Rica mit einem seltsamen Zeitlupentor überraschend in Führung, und auf einmal wurde es doch noch ganz spannend. Papastatopolus, der mit der 19 und dem Blick eines traurigen Zeichentrickhundes, drosch in der Nachspielzeit den Ausgleich ins Netz, und so dauerte es bis zum Elfmeterschießen, dass die Griechen den Rückfahrschein lösten. +++ Draußen auch alles in Zeitlupe, so fühlt es sich an. Hinter dem rotweißen Metallzaun scheint das Leben gefroren. Als hätte einer den Ton abgestellt. +++ Für Gewerbe, Gastronomie, Einzelhandel findet im Leseglück um sechs heute Abend ein Treffen statt: Vielleicht wird man da etwas schlauer. +++ Der Club öffnet Viertel nach fünf. Das Wetter soll zwischendurch abflachen, pünktlich zum Spiel Deutschland gegen Algerien dann aber hervorragend sein. +++ Das Bild ist von letztem Dienstag, das gebe ich zu. Allerdings: Every day is exactly the same.

Überschrift inspired by: Passierscheinabkommen, 1963
Überschrift also inspired by: Die bleierne Zeit © Margarethe von Trotta (Regie), D 1981
Every Day Is Exactly the Same © Nine Inch Nails, 2006
Leseglück | Ohlauer Straße 37 | 10999 Berlin-Kreuzberg

Der verschossene Elfmeter / Was ist los in Mühlenhof.

Ruhe vor dem Sturm © Kai von Kröcher, 2014

Brasilien - Chile (4:3 n.E.) © Kai von Kröcher, 2014

Der schon wieder © Kai von Kröcher, 2014







































Maybe I can find you / Down this broken line / Maybe you can find me. +++ In einer der Ecken hingen Zeitungen in Klappbügeln aus Holz, und das ist das einzige Bild in meiner Erinnerung. Vielleicht trank ich Kaffee und aß ein Stück Kuchen. Vom Mythos vergangener Tage jedenfalls war nichts mehr zu spüren, als ich so Anfang der Neunziger das Café Adler noch einmal besuchte. Vielleicht war ich vorher aber auch niemals dort gewesen; selbst daran erinnere ich mich nicht mehr. +++ Kurz nach fünf öffnen heute die Türen, Anreise von Süden her sei empfohlen. +++ Osten geht auch. +++ Und Westen natürlich, aber da nur bedingt. 

Überschrift u.a. inspired by: Der Fall Bienlein (L'Affair Tournesol) © Hergé, 1956
Lyrics: Calm After the Storm © The Common Linnets, 2014

Chilling in Chile / ... and through the Barricades.

Deutschland - USA 1:0 © Kai Heimberg, 2014

Deutschland - USA © Kai von Kröcher, 2014



























"Bis die ersten da drinnen verhungert sind, das ist meine Theorie." (A., Plattenhändler, Ohlauer Straße) +++ Wie lange die Sperrung noch andauert, scheint niemand vorhersagen zu können: Für manches Geschäft dürfte es bald langsam eng werden. +++ Danke dem anderen Kai für das großartige Bild! +++ Zum Achtelfinale Brasilien gegen Chile öffnet der Club heute um 17 Uhr: Anreise am besten aus Richtung Kanal.

Überschrift inspired by: Chilling in Chile © Sizzla, (?)
Überschrift also inspired by: Through the Barricades © Spandau Ballet, 1986 

Die Kleinen und die Bösen / Picasso's last Words.

Artist in the World © André Smits, 2014














Schön bist du im Nebel / wenn du gehen musst. +++ Wie gesagt, öffnet der Tresen drinnen und draußen heute um Viertel nach vier, Sperrung der Ohlauer Straße hin oder her. +++ Seit 2008 reist André Smits um die Welt und fotografiert Künstler von hinten. Vornehmlich in ihrem Atelier, bisher annähernd zweitausend: Vorgestern kam der Niederländer nun in den Club. +++ "Heute gibt es einen freundlichen Sonne/Wolken-Mix." (Ania Bothe, radioeins, 11:29 Uhr) +++ Viele Songs über Kunst oder Künstler fallen mir spontan gar nicht so richtig ein. +++ Apropos: Alles Gute zum 49sten, alter Malerfreund – mit Klinsi, Jogi und Berti!         

Überschift inspired by: Die Kleinen und die Bösen © Deutsch Amerikanische Freundschaft, 1980
Überschrift also inspired by: Picasso's Last Words © Paul McCartney & Wings, 1973
Lyrics: Schön von hinten © Stereo Total, 1997
André Smits: Artist in the World

Ebony and Ivory / Ohlauer Street Day.

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014

Räumung der Gerhart-Hauptmann-Schule © Kai von Kröcher, 2014




































































































"Da drüben werden Menschen in Lager geschafft, und ihr guckt hier Fußball!" +++ Das ARD-Hauptstadtstudio hatte sich direkt gegenüber vom Club aufgebaut, und wenn es gerade nichts zu berichten gab, verfolgten sie bei uns das Ausscheiden Italiens im ZDF. +++ Die Elfenbeinküste wurde in letzter Minute betrogen, ich sag's euch ganz ehrlich! +++ Morgen astreines Wetter: Viertel nach vier geht die Tür auf.

Überschrift inspired by: Ebony and Ivory © Paul McCartney und Stevie Wonder, 1982
Überschrift also inspired by: Christopher Street, Greenwich Village, New York City, 1969 

Jimmy Jazz / Die innere Sicherheit.

Sommer (Archivbild) © Kai von Kröcher, 2014
















I said he ain't here / but he sure went past. +++ Wir hatten uns für Kroatien entschieden, und draußen der Sommer fühlte sich an wie auf dem Bild. Nur, dass kein Schnee lag und jetzt die Besatzungen zweier ziviler Polizeiautos da unauffällig am Straßenrand standen und Fußball guckten: Wir sind der wohl sicherste Ort dieser WM. +++ Heute Italien gegen Honduras, äh, gegen Uruguay: alles andere wäre Quatsch.

Überschrift inspired by / Lyrics: Jimmy Jazz © The Clash, 1979
Überschrift also inspired by: Die innere Sicherheit © Christian Petzold (Regie), BRD 2000 

Polpa Pezzi / Aspirin Complex im Harem des Archimedes.

Belgien - Russland (1:0) © Kai von Kröcher, 2014

Deutschland - Ghana (2:2) © Ugur Yildirim, 2014

Südkorea - Algerien (2:4) © Kai von Kröcher, 2014








































You'll freeze and catch a cold / 'cause you've left your coat behind. +++ Der heimliche Geheimfavorit spielte gegen die Russen, und anfangs war tatsächlich nur unsere Barfrau erschienen: Die Argentinierin konnte sich einen Kommentar zum Berliner Sommer nicht verkneifen, und wir rührten uns jeder eine Tüte Aspirin Complex in das Glas. +++ Beim Algerienspiel war der Club fest in französischer Hand; das müsste mal hinterfragt werden. +++ Kroatiens Co-Trainer wirbt für den Monchichi-Döner. +++ Es gibt so Sprüche, da wird mir irgendwie schlecht, und ich weiß nicht warum: Döner macht schöner, nur die Harten komm' in den Garten. +++ Welches Spiel wollen wir heute seh'n?

Überschrift inspired by: Polpa Pezzi di Pomodoro © Mutti S.p.A., Parma
Überschrift also inspired by: Le Thé au harem d'Archimede © Mehdi Charef (Regie), F 1985
Lyrics: Time © David Bowie, 1973

Polizeischutz / The Return of the Monchichis.

Deutschland - Ghana (2:2) © Kai von Kröcher, 2014

Deutschland - Ghana (2:2) © Kai von Kröcher, 2014

Deutschland - Ghana (2:2) © Kai von Kröcher, 2014

Deutschland - Ghana (2:2) © Kai von Kröcher, 2014





















































I'm Klose to the golden dawn / Immersed in Crowley's uniform of imagery. +++ Falafel und Döner 1 Euro fünfzig: The Monchichis are back! +++ Die Polizisten hielten uns gestern das gesamte Spiel über den Rücken frei: kein unaufmerksamer Taxifahrer würde uns hier in die Menge hineinbrettern – vom Feeling her gar nicht mal schlecht. +++ In einer der Nachbarbars gibt es zwei Frauen, die sehen sich anscheinend so ähnlich, dass ich sie bisher immer für ein und dieselbe hielt: Mal grüßte sie freundlich, dann wieder guckte sie mich mit dem A*sch nicht an. Das war mir lange ein unergründliches Rätsel. +++ Donnerstag Klinsi und Berti.

Lyrics inspired by: Quicksand © David Bowie, 1971
Miroslav Klose: "In 20 WM-Spielen 15 Kisten sind gar nicht so schlecht."

Allez les Blancs / La Plage.

Frankreich - Schweiz (5:2) © Kai von Kröcher, 2014















Das Meer deiner Augen / Ist es grün oder blau. +++ In Australien gebe es zurzeit eine Kamelplage, wurde neulich ein Kneipengänger aus Mitte zitiert: Irgendwer habe die Tiere dort eingeschleppt, und jetzt vermehrten sie sich vollkommen unkontrolliert. +++ Keine natürlichen Feinde. +++ "Skagerrak gegen Gibraltar: Ihr Kommentator heißt Steffen Simon!" +++ Eilmeldung! +++ Die Überschrift, fällt mir grad siedend heiß auf, kann man auch ganz schön rassistisch auslegen: Das wäre natürlich nicht meine Absicht!  

Überschrift inspired by: Deutschland - Ghana | heute | 21:00 Uhr
Überschrift also inspired by: La Plage © Benjamin Biolay, 2004
Lyrics: Dein Lied © Karel Gott, 1975 (Cover)

Heart of Glass / These Days (Remix).

Baumann © Kai von Kröcher, 2014

Verena © Kai von Kröcher, 2014

Baumann © Kai von Kröcher, 2014

Verena © Kai von Kröcher, 2014



















































Rain under glass / Tasteless and dry / As another day goes bye. +++ Gestern früh träumte ich, Bastian Günther hieße Bastian Schweinsteiger. Ein Stückchen weiter im Traum wunderte ich mich, dass ich mich darüber nicht wunderte. Seit heute steht Günthers Kinofilm Houston, wie man so sagt, als Blu-Ray und DVD in den Läden. +++ Apropos. +++ Eben noch in L.A., jetzt hinter Glas: Peter Baumann schaute im Club gestern Uruguy gegen England. Uruguay ist aus dem Kopf gar nicht so einfach zu schreiben, und England verlor letztlich verdient 1:2. +++ Kurz vor dem Spiel Japan gegen die Griechen ging der Trend bereits wieder hin zu Tiergeräuschen am Tresen. +++ Wer spielt denn heute?

Überschrift inspired by: Heart of Glass © Blondie, 1978
Überschrift also inspired by: These Days (Remix) © Phantom Ghost, 2002 (Cover)
Lyrics: Sugar © La Petite Mort, 1987

New Sensations / Return to Sevilla.

¡Gates of Steel! © Kai von Kröcher, 2014

¡Gates of Steel! © Kai von Kröcher, 2014

¡Gates of Steel! © Kai von Kröcher, 2014

¡Gates of Steel! © Kai von Kröcher, 2014

¡Gates of Steel! © Kai von Kröcher, 2014
































































¡¿Was sagt man nu da zu?!

Überschrift inspired by: New Sensations © Lou Reed, 1984
Überschrift also inspired by: Return to Sevilla © Los Bomberos de Monte Cruz, 2006
Bildunterschrift inspired by: Gates of Steel © Devo, 1980

Schwerter zu Ansilumen / Das Wettrüsten geht weiter.

Talk to you later © Kai von Kröcher, 2014












She won't even miss me when she's gone / and that's okay. +++ Die ersten Stimmen von unten im Hof heute diffus in mein Küchenfenster. Frau I: "Was für ein schöner Tag!" – Frau II: "Ein w-u-n-d-e-r-schöner Tag!" +++ Schön. +++ Weil mich beim 18-Uhr-Spiel der deutschen Elf das Bild neulich doch irgendwie deprimierte, lief ich gestern zum Branchenriesen und holte uns einen neuen Beamer. Dunkelte die rot-weiße Markise mit schwarzer Teichfolie ab – und selbst bei direkter Sonneneinstrahlung ist das Bild jetzt gar nicht mal übel. +++ Ob unsere Birte die Birte aus dem Morgenmagazin sei oder so, wurde ich gestern gefragt. Unsere Birte ist allerdings eine andere, von daher ein Link, der uns unsere Birte vielleicht etwas näher bringt: Hier klicken! +++ Wir öffnen heute um fünf. 

Überschrift inspired by: Schwerter zu Pflugscharen © Friedensinitiativen der DDR, ab 1980
Bildunterschrift inspired by / Lyrics: Talk To Ya Later © The Tubes, 1981

Life on Canvas / Cinemascope.

Deutschland - Portugal (4:0) © Ugur Yildirim, 2014

Deutschland - Portugal (4:0) © Ugur Yildirim, 2014




















Vier zu null, da kannst du nichts sagen. +++ Die Kamera hatte ich schön zu Hause liegen gelassen, doch zum Glück steuert Ugur zwei Bilder vom deutschen Turnierstart bei: Ich habe sie mal auf Breitwand gepimpt. +++ Heute steigen die Belgier ein.  

Überschrift inspired by: Oil On Canvas © Japan, 1983
Überschrift also inspired by: Cinemascope © Henri Chrétien, 1927

Don't ask me Questions / Das Mädchen und der Kommissar.

Gestern Nacht (für Bob) © Kai von Kröcher, 2014















Oh, I can't crawl across the floor. +++ Ich persönlich halte es ja für leicht übertrieben, aber auf Anfrage einiger Einzelner öffnen wir heute schon um vier. Und vielleicht beantwortet das gleich auch die nächste Frage (die Anne an unserem Empfangstresen draußen gestern gestellt worden war): "Zeigt ihr auch das Deutschland-Spiel?"

Überschrift inspired by: Don't Ask Me Questions © Graham Parker, 1976
Überschrift also inspired by: Max et les Ferrailleurs © Claude Sautet, Regie (F 1971)
Lyrics: Sister Morphine © Marianne Faithfull, 1969

Animal Farm / Vorsprung durch Technik.

Italien - England: Laura © Kai von Kröcher, 2014

Nachhauseweg, morgens halb fünf © Kai von Kröcher, 2014



























Desperados schau'n hinter mir her / Kalte Blicke unter die Haut. +++ Die Zeitverzögerung zwischen den einzelnen Übertragungen war so dermaßen lang, dass Fuzzy Dunlop zum Beispiel später sogar behauptete, er habe den Elfer der Spanier sich erst drüben im Wowsville angeschaut, sei dann wieder rüber zum Club – und habe da dann alles noch einmal von vorne erlebt: Anlauf, Schuss, Tor. +++ Jedenfalls hätte man zwischen dem Jubel im Wowsville und demselben Treffer bei uns gemütlich ein Eis essen können. +++ Heute bauen wir eine DVB-T-Empfangsstation auf, da ist dann kein Tier mehr gleicher als andere. +++ Apropos. +++ Beim Spiel Italien gegen England, und das fiel mir erst hinterher richtig auf, stand mit Laura eine waschechte Italienerin hinter dem Tresen. Und heute bei Argentinien gegen Bosnien-Herzegowina arbeitet Yasmin aus Buenos Aires. +++ Gerade höre ich in den Radionachrichten: Robert Lebeck ist tot.

Überschrift inspired by: Farm der Tiere (Animal Farm) © George Orwell, 1945
Überschrift inspired by: Vorsprung durch Technik © Audi, 1971
Lyrics: Zu nah am Feuer © Stefan Waggershausen & Alice, 1984
 
Clicky Web Analytics