Flowers in December / Man without Hat.

Balancing Wolf © Wolf Klein, 2012






















Du bist ein seltsames Mädchen, du sagst, du kannst es nicht leiden / Wenn jemand dir Träume erzählt, und dann erzählst du mir deine. +++ Sonnenuntergang heute offiziell übrigens um 21:01 Uhr, exakt etwa zu Laura Guidis Konzertanfang am Abend im Club. +++ Interessante Fakten zu Otto Schuricke übrigens demnächst hier an dieser Stelle – besser schon einmal warm anziehen! +++ Fotoartist und Kunstblumenhändler Wolf Klein hatte mir dieses/sein Selbstporträt (oben) vor ein paar Tagen zugesandt: Wir Leute vom Film (bzw. wir Leute, die mit Leuten abhängen, die Leute vom Film kennen) sagen statt "Hütchen" übrigens immer "Pylone" – das ist eine der ersten Sachen im Filmbusiness überhaupt, die man dort lernt. +++ Versteht sich von selbst. +++ Das Foto oben ist Teil einer Reihe von Selbstporträts. Lange Rede, kurzer Sinn: Hier ist der Link. +++ Jetzt möchte ich aber raus in die Sonne, der halbe Tag ist vorbei. +++ Vorbild für Wolfs Serie damals war übrigens ein Hund oder so, der balancierte auch ständig irgendwas auf dem Kopf. Der war nämlich, glaube ich, ein irgendwie vielbeachtetes Kunstprojekt, oder so. +++ Vielleicht aber auch nicht – vielleicht war es nicht mal ein Hund. +++ But I am un chien andalousia. +++ Okay. +++ Beginn Laura Guidi im Club also pünktlich etwa um neun.


Überschrift inspired by: Flowers in December © Mazzy Star, 1996
Überschrift also inspired by: Safety Dance © Men Without Hats, 1983
Lyrics: Seltsames Mädchen © Tom Liwa, 2000
Debaser © Pixies, 1989

2 Kommentare:

Wolf Klein meint

Oolong.
https://www.google.de/search?q=oolong+rabbit&client=firefox-b&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwiwr-_AyoDUAhXNbVAKHZvvBbkQ_AUICigB&biw=1280&bih=602

Kai von Kröcher meint

Stimmt.

 
Clicky Web Analytics