Renate / Blumen für den Staatsanwalt.

Etwas spät vielleicht öffnete ich gestern ein Schreiben der Staatsanwaltschaft Gera vom 28.3.2011. Innerhalb von zwei Wochen hätte ich eine eintägige Haftstrafe anzutreten. In der JVA Plötzensee. Leider verpennt. Plötzensee: In einem Atemzug mit dem deutschen Widerstand, sozusagen! +++ "Zwischen Erfurt und Gera – das Schicksal spielte Lehrer." (Nina Hagen / Erfurt und Gera). +++ In dem Schreiben findet sich eine Auflistung mit Dingen, die man zum Haftantritt mitbringen und Dingen, die man nicht mitbringen darf: Prothesen, Stützstock: JA. Lichtbilder nahestehender Personen (keine Polaroids): JA. Alkohol, Waffen, Schreibmaschinen, Tiere: NEIN. Kraftfahrzeuge jeglicher Art: NEIN. Kamm: JA. Sportbekleidung: NEIN. +++ Dann bringe ich halt ein paar Kumpels mit. Und was zu bumsen. Davon steht nichts in dem Schreiben. +++ Als mein Cousin A. Dirt seine später recht eindrucksvolle Karriere bei der TUI, als Reiseleiter auf Mallorca damals, begann, besuchte ich ihn dort im Herbst '87. Wir hatten viel Spaß und sahen u.a. Hazy Osterwald live mit seinem Orchester im Gasthaus Oberbayern. Dort trafen wir auch auf Renate. Keine Ahnung mehr, welche Funktion Renate da genau ausübte, aber sie erzählte zumindest, dass immer, wenn er zu Gast auf Mallorca sei, Roberto Blanco zu ihr käme und frage: "Renate, hast du was zu bumsen für mich da?" Ich erinnere mich nicht, ob sie hatte oder nicht – aber insgeheim dachte ich, das hat mit Romantik doch auch nicht mehr viel zu tun. +++ Blumen gehen heute auch an: Marc "Arne" Friedrich, die schöne Kathrin aus der Forster Straße, DJ Nike. Alles Gute zum Geburtstag, ihr Lieben! +++ Blumen auch an die filigrane Schöne, die mich am 18. Mai 2013 heiraten wird, sollte ihr bis dahin nicht doch noch was besseres (hust!) über den Weg laufen. Trauzeuge: Weedman. +++ Morgen Abend im Club: DJ Poser. Und wenn wir alle schön artig sind, erzählt er vielleicht noch einmal die Geschichte, wie ihm Fritz Wepper samt Anhang in Griechenland einst einmal das Hefe-Weizen vor der Nase weg trank...!

Foto: Küchenfenster © KvK, 2011

18 Kommentare:

totestier

bumsen ist ein komisches wort, sag doch vögeln

KvK

Sag das Roberto!

Anonym

Danke führ die Blumen. M "A" F

Conny

Ey, Bacardi!

KvK

Immer diese Pseudonyme: Jetzt grübel ich schon wieder die ganze Zeit, wer totes Tier eigentlich nochmal war. Die junge Frau, die gestern Abend dabei war, als der Schauspieler von seiner Oberstufenzeit erzählte – und wo eben jenes V-Wort fiel? Und die junge Frau sich wunderte?

totestier

naja, einmal du und einmal roberto!

Anonym

neijjjjennnn. ich bin es nicht.

KvK

http://club49-berlin.blogspot.com/2010/05/madagaskar-fauchschabe-jackal.html

Nein?

Wolf meint

Schöne Blumen.

KvK

Ja, Kais Kamera macht wirklich schöne Bilder.

eigentlich ewig eifersüchtig, e.e.e.

wie was wer?
ich dachte wir heiraten?
tztz....
traurig das letzte blättlein vom blümlein gezupft...er liebt mich NICHT....snief

KvK

Doch, doch.

Icke

...heisst das nicht "..zum bumsen" ???

The voll lebendige Jackal

Nein, Ich bin kein totestier.

die-mit-ohne-diaprojektor

... kann es sein, dass hier irgendwie alle die Tatsache des versäumten Hafttermins überlesen haben??? Kai! Was` da los?! Muss man sich sorgen?

Wolf meint

Ach was, Kai-in-Haft ist doch 'n running gag..

die-mit-ohne-diaprojektor

... ach soooo, na dann...

KvK

FmoDp: Das passiert neuerdings so regelmäßig, dass es niemanden mehr hinter dm Ofen hervor lockt. Icke: Geht wohl beides. Mal den Roberto fragen... Und wie sieht ein Schakal eigentlich aus? Hätte nur einen toten Cojoten im Angebot. Finde ich nur grad eben nicht.

 
Clicky Web Analytics