Eight Years High / Contemporary Fine Arts.

Dresden, Kosmonautenbrunnen © KvK, 2011
Morgen ist ja bald schon wieder Silvester, und da basteln wir schon heute an einem DJ-Line-Up, das sich wie immer gewaschen haben wird: Jeder Disc Jockey bzw. jedes DJ-Team schiebt ungefähr eine Stunde lang Musik in den Schlitz, und danach ist direkt auch schon der nächste dran, krass. +++ Beim Stöbern in Bildern auf dieses Meisterwerk zeitgenössischer Fotografie gestoßen: "Dresdner Pärchen vor Kosmonautenbrunnen". +++ DJs für Silvester bisher ungefähr: Vacka Burghausen, Herrscher, DJ Kröch himself, HB Sexobjekt, Graf Tati, M. Regenbogen, Rohe/Brotzeit&Bier – Meldungen werden weiterhin noch entgegen genommen. +++ Apropos: Ab dem 2.1.2012 werde auch ich wieder gut zu Vögeln sein. Haha, alles andere wäre Quatsch. +++ Bei Saturn heute entdeckt, dass es noch immer Compact Cassetten zu kaufen gibt. Gibt es eigentlich jemanden, der mir mal ein paar bespielte Chrome-Tapes digitalisiert? Gerade zu Hause eine C-60 meiner Band Unsere Norm wieder gefunden, die ich ungern dem Zahn der Zeit, dem Gang aller Dinge überlassen mag. Von meiner Band Regenmantel müsste es auch irgendwo noch was geben. +++ Birgit Quergäßer heißt die Frau mit den Vögeln am Freitag im Wowsville. +++ Denkt dran, der Club hat am Sonntag geöffnet! Ab 17:30 Uhr bis Mitternacht oder so. Danach gehen wir rüber zur Minibar, die feiert ihren achten Geburtstag. +++ Viel Ahnung habe ich nicht, aber der Frankfurter (?) Tatort neulich war super. Kann nicht wirklich beurteilen, ob die Handlung was taugte, aber Joachim Król und seine Kollegin waren zusammen so klasse, fand ich, dass sie den eigentlichen Fall glatt an die Wand spielten. Also, nach dem Tatort oder dem Polizeiruf oder dem Sexhaben oder was euch sonst Krasses so einfällt: Erst in den Club, danach in die Minibar! +++ Morgen bis 23:00 Uhr: Geschlossene Gesellschaft. Pech.

15 Kommentare:

Äpplerschlampe

Der Grieche und ich sind Silvester auch in der Nähe und würden sehr gerne wieder Teil deines dein exquisiten DJ-Lineups sein!

KvK

Ah, super. Ich trage euch direkt ein. Wird langsam unheimlich mit all diesen Griechen im Club.

KvK

Okay: Äpplerschlampe/Grieche: 3:30 Uhr – is det knorke?

Ja, aber meint

dieser Tatort war nicht schlecht, Story konnteste eher knicken, Schauspieler jut, der von diesem Sonntag mit meiner Meinung nach Germany's bestem Schauspieler Ulrich Tukur war aber absolut spitze.
Musste ich halt mal sagen...
Ist das mit dem Sexhaben erst ab nächstem Jahr ein selbst auferlegtes Zölibat oder geschieht das mehr auf äh, "ärztlichen Rat"? Bin gespannt...

Äpplerschlampe

Absolut knorke! wir kommen und freuen uns!

KvK

Bringt ihr Grüne Soße mit? Und Tsasiliki?

@ Ja, aber: Ich glaube, wenn ich irgendwas nicht mehr hören kann, sind das Sätze, die genau mit "Ja, aber" beginnen. Ja, aber egal. Tukur habe ich nicht gesehen, mag aber sein.

Lilly

Tukur war wirklich super!

Äpplerschlampe

Machen wir. Und Gyros und Frankfurter Würstchen. Macht sich bestimmt wieder prima auf der Fensterbank.

m

Seit Deiner Pause schreibst Du alle Titel in Englisch. Viel Spaß noch mit Deinem Englisch!

rainer meint

Es hat sich noch nicht recht herum gesprochen. Viel Musik wird wieder auf Cassette veröffentlicht. Hat den großen Vorteil dass die dann relativ billig sind. Und ja, ich kann Cassetten digitaliesieren wie viele andere auch

KvK

Okay, dann buche ich schon mal das Ticket zum Bodensee.

P.S.:

Betr. Tukur: Meine Lieblingsfotografin fand Tukur auch super, und wenn meine Lieblingsfotografin den gut findet, dann ist der auch gut. Und damit ist die Diskussion jetzt beendet.

michi an der bar 'telalo@gmx.net'

weil hier ja gerade sonst nicht soooo viel passiert, kann ich ja mal ne kleine anfrage an euch hinterlassen:
wer weiß was?

2-4 zimmer mit balkon(süd/südwest) ab 70qm
gesucht. ofenheizung ok, sonst egal

kreuzberg/schöneberg/neukölln

bis 650€

kein witz!

Verloren!!!

Wer hat meinen Goldhamster gesehen? Habe ihn am Samstag im Berghain auf der Tanzfläche verloren. Freue mich über jeden Hinweis.

KvK

Bleibt bitte ernst!

 
Clicky Web Analytics