Starry, starry Night / Das Haus an der Bahn.

Reichswerke Hermann Göring © Kai von Kröcher, 2013















Don't want you out in my world / Just you be my backstreet girl+++ Ob ich mich noch an das Bahnwärterhäuschen erinnerte, draußen vorm Dorf an der Straße nach Engelnstedt? Mit seinen Eltern muss da ganz früher ein Mädchen gewohnt haben, an der Bahnstrecke von Braunschweig nach Hildesheim. Die ging mit meiner Schwester in eine Klasse, und jeden Morgen kam sie mit ihren langen Zöpfen die Landstraße zu Fuß zur Schule herunter spaziert. All die Jahre sagte sie niemals ein Wort – in der Pause nicht und im Unterricht auch nicht –, und wenn der Dorfschullehrer sie dran nahm, und sie bekam wieder den Mund nicht auf, schlug der jedes Mal wutentbrannt auf sie ein. +++ Das Bahnwärterhaus war wohl schon abgerissen, als ich eingeschult worden bin; da stehen jetzt ein paar Bäume. Und an das Kind scheint sich auch niemand mehr zu erinnern. Gestern, spät abends, machte ich einen Spaziergang dorthin zum Bahnübergang: Da wird einem schon recht einsam ums Herz, und gleich würde auch irgendwer Dunkles aus der Dunkelheit auftauchen und mir eins über den Schädel ziehen. +++ Und dann machte ich meinen van Gogh mit den leuchtenden Reichswerken. +++ Und morgen empfängt euch der Uhu.

Überschrift inspired by: Vincent © Don McLean, 1971
Überschrift also inspired by: Das Haus an der Bahn © Polizeiruf 110 (DDR, 1972)
Lyrics: Backstreet Girl © Rolling Stones, 1967
Sternennacht © Vincent van Gogh, 1889

0 Kommentare:

 
Clicky Web Analytics