The Virgin Suicides / Sorry I made you mine.

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002

Die Flut (Nicole) © Kai von Kröcher, 2002



































































































Niemand, der dich hört ... und niemand, der etwas sagt / Niemand, der dich stört ... und niemand, der nach dir fragt. +++ Photoshop hin oder her, aber was ist das bloß für eine elende Arbeit, diese elenden Dias hier zu entflecken und zu entflusen. +++ Gestern Abend im Eiszeit, Saal 2: Magical Mystery – gefiel mir (r)echt gut, man muss auch nicht immer an Svennie-Boy rummäkeln, man ist ja nur neidisch: Am Ende habe ich allerdings gar nicht so richtig verstanden, worum es in dem Film eigentlich ging. +++ Naja, 'nicht verstanden' ist Quatsch. +++ Was die Fotos heute damit zu tun haben, weiß man nicht so genau – aber irgendwie sind sie schön. Fotomodell seinerzeit: Nicole. +++ Was ich noch loswerden möchte: Der Abwasserschlauch an meinem Geschirrspüler leckt. War da schon zweimal mit extra so 'm Reparaturband dran, und der Scheiß leckt immer noch und die Küche steht jetzt zum zehnten Mal unter Wasser. Ist eigentlich nicht besonders interessant, aber nervt mehr als beide Aufenthalte im Urban zusammen – à je etwa 4 Tage mit Operation inklusive. +++ :€ +++ Der einzige Mensch auf der Welt mit eigenen Emoji ist unser Nachbar! +++ Wollte ich nur mal kurz loswerden. +++ Apropos 'Eiszeit': Die Eiszeit-Bar öffnet am Abend nach einer Sommerpause wieder. Heute allerdings nur für Promitypen wie mich. +++ Naja, die Dias oben gehören irgendwie zu den Bildern aus der Oper Die Flut. Ich biete die 765 Bilder jetzt exklusiv alle zum Kauf an – Stückpreis, sagen wir, 980 € – was wirklich nicht viel ist für ein richtiges Unikat! +++ Ich glaube, als damals Herr Lehmann erschien, war ich nur einfach ein bisschen beleidigt, dass er so flachzangigen Mist zusammengeschrieben hatte, nachdem ich ihn jahrelang für seine Songtexte verehrt hatte – die spielten immerhin beinah sämtlichst in einer eigenen Liga... +++ Und für den Hamburg-Heiner hätte ich ihm dann obendrein gern eine Ohrfeige verpasst. +++ Das Bild mit dem Hochspannungsmast ist ein 'Sandwich', das heißt, es  sind zwei Dias übereinander in einem Rahmen. Analoger Taschenspielertrick, sozusagen. Käme es nicht vielleicht besser, man würde den Strommasten um 180° Grad drehen, d.h. auf den Kopf stellen? +++ Wie eine Spiegelung? +++ Oder ist das dann Kunsthandwerk, oder so? +++ Eine Frage fällt mir da gerade noch ein, über die ich schon mit meinem Nachfolger und seinem Gefolge gesprochen hatte: Dann müsste doch dieser Blog einen ganz neuen Namen bekommen – ist das nicht so? +++ Zum Beispiel: internet.blogspot.de, oder so.

Überschrift inspired by: The Virgin Suicides (Soundtrack) © Air, 1999
Überschrift also inspired by: The Girl Who Fell Through The Ice © Aim, 2002
Lyrics: Niemand © Belgrad, 2017
Magical Mystery © Sven Regener (Drehbuch), Arne Feldhusen (Regie), D 2017
Die Flut | Oper von Boris Blacher | Stadtbad Oderberger Straße | Regie: Heidi Mottl | Berlin, 2002
Herr Lehmann (Roman) © Sven Regener, 2001
Meine Jahre mit Hamburg-Heiner (Logbuch) © Sven Regener, 2011

0 Kommentare:

 
Clicky Web Analytics