Pop Life / Was von David Bowie.

Nora Helmer: A Tribute to Prince © Kai von Kröcher, 2014

Ben Hamiltons Hochzeit im Club © Kai von Kröcher, 2016





























Hallo, hier ist Jürgen Klopp! Man denkt ja immer, die verrücktesten Angebote kommen aus Madrid, Barcelona oder Manchester... +++ Neulich bin ich nun also auch noch der Blasphemie bezichtigt worden: Am achten April nämlich hatte ich meine Barfrau gebeten, ausnahmsweise mal eine Playliste in die Anlage zu schieben, bei der nicht jedes zweite Stück zwangsläufig David Bowie sein muss. +++ War ein Freitag damals, Ben Hamiltons Hochzeit im Club – ein sehr schöner Abend! +++ Das verrückteste Angebot diesmal kommt definitiv aus Neukölln: Zum einen legt Nora Helmer diesen Mittwoch endlich mal wieder im Club auf, gleichzeitig zollt Nora Tribut dem letzte Woche verstorbenen Held unserer aller Achtziger Jahre! +++ Natürlich erinnere ich mich gut an den 11. Januar, der morgens – ihr wisst es – mit der Nachricht vom Tod David Bowies begann. Wie der Architekt abends in seiner unnachahmlichen Art windschief am Tresen saß, mich auf seine unnachahmliche Art irgendwann anpöbelte: »He, spiel mal was von David Bowie!« +++ Insgesamt verstehe ich diesen Post heute hier irgendwie nicht.

Überschrift inspired by: Pop Life © Prince, 1985
Überschrift also inspired by: Let's Dance © David Bowie, 1983
Lyrics: Insignia-Radiowerbung mit Old Kloppo © Adam-Opel-AG, 2016
Nora Helmer – A Tribute to Prince | club49 | Ohlauer Str. 31 | Berlin-Kreuzberg | Mittwoch, 21:30 Uhr

0 Kommentare:

 
Clicky Web Analytics